Back
ETF-INVESTMENT

What Happened in đź’¸

đź‘» Was diese Woche wichtig war (in 3 Min.)


US-Märkte begrüßen Biden 🗽

Joe Biden übernimmt sein Amt als 46. Präsident der USA während die Börsen bei Höchstständen notieren. Schwierige Voraussetzungen könnte man meinen, da es schwer sein könnte, die Wirtschaft weiter in die Höhe zu treiben.

Sowohl der NASDAQ, als auch der S&P-500 bescherten Biden jedoch einen positiven Start und legten weiter zu. Getragen wird die Entwicklung vor allem von dem angekündigten Hilfsprogramm in Höhe von 2 Billionen Dollar. Außerdem gehen die Anleger davon aus, dass die USA wieder ein verlässlicher Partner für Handelsbeziehungen werden.    

Jack is back 🇨🇳

Der chinesische Milliardär Jack Ma zeigt sich endlich wieder! Es war sein erster Auftritt seit Oktober. Der Alibaba-Gründer war abgetaucht, nachdem er die chinesischen Regulierungsbehörden öffentlich kritisierte.

Die Alibaba-Aktie machte in Folge der positiven Nachricht direkt einen Sprung von 10%! Der chinesischen Führung sind die Unternehmen Jack Mas (Alibaba und Ant) jedoch immer noch zu mächtig. Der Börsengang des Finanztech Ant wurde Ende letzten Jahres sogar kurzerhand von der chinesischen Regierung abgesagt.

Auf und ab, drauf und drüber: Bitcoin fährt Achterbahn 🎢

Die Kryptowährungen haben turbulente Wochen hinter sich. Nachdem der Bitcoin-Kurs Anfang Januar ein Rekordhoch von 42.000 Dollar erreichte, stürzte er nun wieder auf knapp 30.000 Dollar ab. Grund dafür könnten die kritischen Äußerungen von EZB-Chefin Christine Lagarde und der designierten US-Finanzministerin Janet Yellen sein. Aufgrund der extremen Kursschwankungen sprachen sich beide für eine Regulierung der Kryptowährung aus.