Zurück
ETF-INVESTMENT

Wie finanziert sich getquin?

Wie Du weißt ist getquin in seinen Grundfunktionen vollständig kostenlos. Und auch in Zukunft werden Dir die Grundfunktionen der App kostenlos zur Verfügung stehen. Denn unser Ziel ist es so vielen Menschen wie möglich den Zugang zum Kapitalmarkt zu ermöglichen.

Langfristig müssen wir natürlich ein tragfähiges Geschäftskonzept implementieren, um unsere Kosten zu decken. Und da uns Transparenz sehr wichtig ist, möchten wir, dass Du verstehst wie wir uns finanzieren.

”If you’re not paying for the product, then you’re the product.” - The Social Dilemma, Netflix

Spätestens seit der Veröffentlichung der Netflix-Dokumentation “The Social Dilemma” (übrigens sehr sehenswert!) kennen vermutlich die meisten den Grundsatz “Wenn Du für ein Produkt nicht zahlen muss, dann bist Du selbst das Produkt”. Während das auf Social Media Plattformen wie Instagram und Co. tatsächlich der Fall ist, haben wir uns bewusst für ein anderes Geschäftsmodell entschieden. Deine Daten gehen nämlich ausschließlich Dich etwas an. Hier erfährst Du mehr zum Thema Datenschutz.

Unser Produkt ist die getquin-App, die Dir einen Mehrwert bieten soll und nicht umgekehrt, und das wird auch immer so bleiben.

Wie wir uns nun wirklich finanzieren wollen erfährst Du hier:

Finanzierungsquellen getquin


Wenn du weiterhin noch Fragen hast melde Dich gerne jederzeit per Mail an info@getquin.com bei uns.