Zurück
ETF-INVESTMENT

Ricardo Tunnissen - So investiere ich

Wer bist du?

Grüßt euch! Ich bin Ricardo Tunnissen und wohne im wunderschönen Münster.

Nach meiner Ausbildung zum Bankkaufmann IHK, arbeitete ich u.a. in der privaten Baufinanzierung und in der Firmen- und Gewerbekundenberatung einer regionalen Volksbank.

Während dieser Zeit durfte ich mich zum zertifizierten VR-Gewerbekundenberater RWGA, Bankfachwirt BankColleg, Bankbetriebswirt BankColleg und zuletzt zum diplomierten Bankbetriebswirt BankColleg auf dem Campus Schloss Montabaur weiterbilden.

Im Oktober 2018 habe ich den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und baue seither einen Finanzratgeber im Internet auf, um interessierten Menschen das nötige Handwerkszeug an die Hand zu geben, um sich finanziell solide aufzustellen. Zudem habe ich im September 2020 einen Instagram Kanal gestartet, um den so wertvollen Austausch mit Gleichgesinnten zu ermöglichen (welcher in den letzten Jahren für mich deutlich zu kurz kam).

Von meinem allerersten Gehalt habe ich übrigens die beste Investition meines Lebens getätigt: Ich habe mir einen Kater aus dem Tierheim gekauft, sein Name ist Mozart.

Wann hast du mit dem investieren angefangen?

Im Jahr 2012 habe ich mich erstmals mit Investitionen an der Börse beschäftigt. Damals ging es vorrangig um die Anlage meiner vermögenswirksamen Leistungen, welche ich von meinem damaligen Arbeitgeber erhalten habe. Über die Jahre hat sich dieser Erstkontakt zu einer wahren Leidenschaft entwickelt.

Wie sieht deine Anlagestrategie aus?

Den größten Platz in meinem Portfolio nehmen vermietete Wohnungen ein, in welche ich in den Jahren 2017 und 2018 investiert habe. Zudem investiere ich auch liebend gerne an der Börse.

Da mir eine solide Rendite wichtig ist und ich nicht davon ausgehe, den Markt auf lange Sicht von 20-30 Jahren konstant zu schlagen, investiere ich an der Börse mittlerweile ausschließlich in ETFs.

So erwirtschafte ich eine solide Rendite und muss keine Zeit in umfangreiche Recherchen und aufwändige Analysen stecken. Die dadurch freigewordene Zeit investiere ich lieber in den Ausbau meiner noch jungen Selbstständigkeit, was mir ganz besonders große Freude bereitet.

Was ist dein Geheimtipp oder einen Sektor/Aktie die du aktuell magst?

Für mich ist ein solides Fundament enorm wichtig. Hierzu investiere ich als Basis in den MSCI World und ergänze dieses Investment mit weiteren ETFs auf Indizes erfolgsversprechender Sektoren, Märkte und Zukunftsbranchen. Hierzu zählt für mich beispielsweise die Informationstechnologie oder Unternehmen aus dem Bereich digitaler Sicherheit.

Was war dein größter Investment Fehlgriff?

Mein größter Investment Fehlgriff war die Spekulation mit Hilfe eines Hebelproduktes auf die Daimler Aktie als Basiswert im Jahr 2015/2016 (nach dem VW-Skandal). Diese Spekulation ging total nach hinten los. Ich bin jedoch davon überzeugt, dass wir aus Fehlern und üblen Tiefschlägen weitaus mehr lernen können, als aus gefeierten Erfolgen. So habe ich wenigstens das Gefühl (oder rede es mir ein), dass sich dieses Lehrgeld doch noch gelohnt hat.

Wie sieht dein Depot aktuell aus?

Ich bespare aktuell 6 ETFs auf die folgenden Indizes in gleichen Raten:

  • MSCI World
  • S&P 500
  • NASDAQ 100
  • STOXX Global Digital Security
  • MSCI World Information Technology
  • MVIS Global Video and eSports

Einmal recherchieren und investieren, dann konstant Erträge erhalten, ohne aktiv kaufen oder verkaufen zu müssen oder die Unternehmen laufend zu beobachten. Zeit sparen und solide Renditen erzielen - mehr will ich nicht.